Urban Decay: Alice Through The Looking Glass Palette – Review

Urban Decay: Alice Through The Looking Glass Palette – Review

Seit ich sie das erste Mal bei http://www.urbandecay.com/ gesehen habe, wollte ich sie haben: die limitierte „Alice Through The Looking Glass“ Palette von Urban Decay. Doch ich wusste, es würde schwer werden, an sie heran zu kommen. Nachdem veröffentlicht wurde, dass die Palette nur in England und den USA erhältlich sein sollte, kamen schließlich nur noch zwei Online-Shops in Frage, um die Palette doch noch zu ergattern: einer davon war http://de.feelunique.com/ , ein britischer Online-Shop, der auch nach Deutschland versendet. Und siehe da, ich hatte Glück und konnte dieses wunderschöne Ding vor einer Woche für knapp 50€ (mit Gutscheincode aus dem Internet) ergattern. Der Preis hat es in sich, sollte man meine. Dennoch bekommt man dafür 20 gut bis sehr gut pigmentierte Lidschatten und einen sehr hübsch verzierten Pinsel. Und auch das Packaging der Palette ist schlicht und ergreifend einfach der Wahnsinn!

IMG_2510
Vorderseite Lidschattenpalette & Papp-Verpackung
Rückseite Lidschattenpalette
Rückseite Lidschattenpalette

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückseite Papp-Verpackung
Rückseite Papp-Verpackung

 

Die Palette kommt in einer Papp-Verpackung, die auf der Vorderseite genauso bedruckt ist wie die Vorderseite der Palette selbst. Lediglich die Rückseiten der beiden sind voneinander abweichend, da die Rückseite der Papp-Verpackung schon einen kleinen Vorgeschmack auf die enthaltenen Lidschatten gibt, welche den verschiedenen Charakteren des Films, welcher Ende Mai in den Kinos erscheinen soll, zugeteilt sind (dazu aber gleich mehr).

 

IMG_2513

Öffnet man die Platte, kommt ein kleiner Spiegel zum Vorschein, sowie eine Art kleines „Buch“ zum Aufklappen mit dem Spruch:

I’m not strange, weird, off, nor crazy, my reality is just different from yours.

Zunächst erwartete ich unter dem „Buch“ die Lidschatten, wurde aber schnell eines besseren belehrt. Beim Öffnen der beiden Seiten mittels kleiner schwarzer Bänder, kam ein wunderschöner 3D-Schmetterling zum Vorschein. Spätestens jetzt lässt sich feststellen, dass die Palette durch und durch Disney und vor allem durch und durch KITSCH ist.

IMG_2507 IMG_2490

Die Lidschatten selbst befinden sich in einer kleinen Schublade, die sich am Boden der Palette ebenso durch ein kleines schwarzes Band öffnen lässt.

 

Die Lidschatten der Palette

Die Palette beinhaltet insgesamt 20 verschiedene Lidschatten mit verschiedenen Finishes und unterschiedlicher Pigmentierung. Betrachtet man die Rückseite der Papp-Verpackung, sind jeweils vier Lidschatten einem der fünf verschiedenen Charaktere des Films zugeordnet. Dieses Lidschatten-Quad soll dabei helfen, die doch relativ bunten Farben leichter kombinieren zu können, wobei dies jedoch nur als kleine „Hilfe“ zu verstehen ist und natürlich jede Farbe beliebig miteinander kombiniert werden kann. Beschrieben werden die Lidschatten von Urban Decay selbst wie folgt:

  • Looking Glass Pale pink demi-matte
  • Hatter Vibrant green with tonal micro-sparkle
  • Lily Opal pink pearl
  • Heads Will Roll Vibrant turquoise with gold micro-sparkle
  • Time Black-navy satin with soft iridescent micro-sparkle
  • Reflection Soft peach matte
  • Gone Mad Aubergine with pink iridescent pearl
  • Duchess Peach with pink shift and micro-sparkle
  • Bandersnatch Deep teal matte
  • Dream On Metallic purple-silver
  • Dormouse Warm brown matte with floating gold micro-sparkle
  • Paradox Vibrant orange with gold pearl
  • Kingdom Copper-bronze pearl
  • Salazen Grum Metallic crimson
  • Chronosphere Metallic deep bronze
  • Metamorphosis Vibrant periwinkle blue with micro-sparkle
  • Cake Saturated blue-pink with silver micro-shimmer
  • Chessboard Medium brown matte
  • Royal Flush Pale beige shimmer
  • Mirror Grey-taupe satin

Auffällig ist, dass fast alle Farben in irgendeiner Weise schimmern oder glitzern und es gerade mal zwei richtig matte Töne gibt (Chessboard & Reflection). Eingeteilt sind die Farben in folgende Charaktere: Alice (Looking Glass, Reflection, Dormouse, Metamorphosis), Mad Hatter (Hatter, Gone Mad, Paradox, Cake), Mirana (Lily, Duchess, Kingdom, Chessboard), Iracebeth (Heads Will Roll, Bandersnatch, Salazen Grum, Royal Flush) und Time (Time, Dream On, Chronosphere, Mirror).

IMG_2514 IMG_2508

 

Von links nach rechts, oben beginnend:

IMG_2506
Looking Glass & Hatter
IMG_2505
Lily, Heads Will Roll, Time

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_2504
Reflection, Gone Mad & Duchess
IMG_2503
Bandersnatch &Dream On

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_2502
Dormouse, Paradox & Kingdom
IMG_2501
Salazen Grum & Chronosphere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_2500
Metamorphosis, Cake & Chessboard
IMG_2499
Royal Flush & Mirror

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Pigmentierung der einzelnen Lidschatten weicht stark vom jeweiligen Finish ab. Während mich die stark schimmernden Lidschatten, wie beispielsweise Royal Flush und Salazen Grum echt umgehauen haben mit ihrer buttrigen Textur und der intensiven Farbabgabe, haben mich einzelne Lidschatten wie Metamorphosis (glitzernd) und Reflection (matt) eher enttäuscht. Die restlichen Farben der Palette sind alle gut bis sehr gut pigmentiert, wie man es von Urban Decay gewohnt ist.

Dennoch hatte ich zunächst Bedenken, dass die einzelnen Lidschatten starkes Fallout beim Auftrag mit dem Pinsel verursachen, wie es bei meinen Naked Paletten, die bei mir eher im Schrank verstauben als zum Einsatz zu kommen, der Fall ist. Glücklicherweise wurde ich eines besseren belehrt und bin durchweg zufrieden mit der Palette. Natürlich gibt es immer bessere Lidschatten, die stärker pigmentiert sind oder länger halten, trotzdem würde ich mir alleine aufgrund der Verpackung die Palette immer wieder kaufen!

Auch die Farbauswahl finde ich sehr interessant und abwechslungsreich, von daher eindeutig einen Daumen nach oben von mir! Solltet ihr die Palette also noch irgendwo her bekommen, schlagt zu! Ihr werdet es meiner Meinung nach nicht bereuen 🙂

 

EDIT: Nun gibt es auch endlich den ersten Look mit der Palette 🙂 Für mehr Infos und alle verwendeten Lidschatten schaut einfach bei diesem Beitrag hier vorbei.

IMG_3804[1] IMG_3870[1]

 

Alles Liebe,

Davina xx


14 Gedanken zu “Urban Decay: Alice Through The Looking Glass Palette – Reviews”

  • 1
    Andrea am Mai 16, 2016 Antworten

    Liebe Davina,
    ich wünsche dir ganz viel Freude und Erfolg mit deinem Blog. Gefällt mir sehr gut und der Beitrag ist klasse geworden. Ich freue mich auf mehr.

    • 2
      Davinaspassion am Mai 16, 2016 Antworten

      Liebe Andrea 🙂 Danke für deine lieben Worte! Ich hoffe, dass dir meine nächsten Beiträge auch gefallen werden. Alles Liebe, Davina

  • 3
    Valentina am Mai 16, 2016 Antworten

    Ich bin so stolz auf dich, was für ein toller erster Beitrag 🙂
    Ich freue mich schon ganz doll darauf bald mehr von dir zu lesen!

    Ganz viele Küsschen :-*******

    • 4
      Davinaspassion am Mai 16, 2016 Antworten

      Huhu meine Liebe :-* danke dir für deine lieben Worte! Jetzt kann es endlich auch mit unserem Projekt losgehen! Ich freue mich sehr! Küsschen zurück!!

  • 5
    Diandra am Mai 16, 2016 Antworten

    Ach wie schön 🙂 <3 Die Palette Sint toll aus, der Blogeintrag ist super!!! Da freu ich mich auf deine zukünftigen Beiträge! 🙂
    Viel Spaß mit dem Blog :*

    • 6
      Davinaspassion am Mai 16, 2016 Antworten

      Danke dir ♥ ich freue mich wie ein Keks hihi, hoffentlich schaffe ich es auch, regelmäßig zu bloggen 🙂

  • 7
    Carolin am Mai 16, 2016 Antworten

    Wow was für ein schöner Beitrag.
    ich habe mir diese Alice Palette auch bestellt und bin mega zufrieden mit ihr.
    Liebe Grüße
    Caro

    • 8
      Davinaspassion am Mai 16, 2016 Antworten

      Liebe Carolin, lieben Dank für dein Lob! Es stimmt, die Palette ist super 🙂
      Liebe Grüße zurück, x Davina

  • 9
    Martina am Mai 16, 2016 Antworten

    Mein liebes Nichtchen, ich kann nur sagen – Toll gemacht!!! – viel Erfolg für deinen Blog <3
    Werde ich morgen gleich deiner O.i zeigen 😀
    GLG Martina <3 <3

    • 10
      Davinaspassion am Mai 16, 2016 Antworten

      Danke schön ♥ ich bin immer noch ganz aufgeregt! Hoffentlich ist sie auch so positiv wie du 🙂
      Habt noch einen schönen Abend!!

  • 11
    Fabienne am Mai 16, 2016 Antworten

    Liebe Davina – Schätzelein,
    Ich bin überrascht – der Blog gefällt mir wirklich sehr gut! (: ♥
    Die Aufmachung ist schlicht und übersichtlich – super! 😀
    Der erste Blogeintrag ist wirklich ein Highlight, die Palette hat mir die Sprache verhauen…sprachlos.

    Ich bin gespannt auf die folgenden Beiträge , hab zur Sicherheit deinen Blog abonniert, so verpasse ich Nichts. (;

    Liebsten Gruß,
    Fabienne
    (PS: Ich sollte auch mal wieder mit dem Bloggen anfangen. xD )

    • 12
      Davinaspassion am Mai 17, 2016 Antworten

      Liebe Fabienne danke für deine lieben Worte! Ich freue mich schon, wenn du mich auch hier weiterhin begleiten wirst ja, schreib doch mal wieder etwas, ich würde mich freuen, von dir zu lesen!
      XOXO Davina ☺️

  • 13
    Ingrid am Mai 17, 2016 Antworten

    Liebe Davina,
    dein Blog gefällt mir auch sehr gut. Bin gespannt was du uns über dein Hobby Haushalt berichten wirst 🙂
    Viel Erfolg wünsch dir deine O.i 🙂

    • 14
      Davinaspassion am Mai 17, 2016 Antworten

      Danke schön ❤️ dann bin ich mal gespannt, was du zu meinen nächsten Beiträgen sagen wirst PS: ich wusste ja gar nicht, dass du hier so aktiv bist 🙂 ❤️❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.