How to: Nagellackhalter von Amazon – nützlich oder unnütz? 💅🏼

How to: Nagellackhalter von Amazon – nützlich oder unnütz? 💅🏼

Guten Morgen!

Zu meinem 23. Geburtstag gab es von meiner besten Freundin eine große Tüte mit lauter schönen Dingen – unter anderem darin: ein Nagellackhalter. Erst war ich etwas skeptisch…brauche ich das wirklich? Und was soll ich sagen, ich liebe ihn! 

Ich gehöre zu den Leuten, die sich gerne auch mal im Bett oder auf dem Sofa die Nägel lackieren und dann immer fluchend feststellen, dass sie keinen geraden und stabilen Untergrund für ihr Nagellackfläschen haben. Bisher musste mir dann immer ein Buch Abhilfe leisten, das ich als Untergrund nahm, um den Nagellack nicht überall zu verteilen. Mit dem Nagellackhalter brauche ich nun aber kein Buch mehr und kann gemütlich überall, wo ich möchte, meine Nägel lackieren. Mit meiner Hand als Stütze, lässt sich die Flasche mühelos gerade und sicher in der Halterung befestigen und rutscht dank des gummiartigen Materials nicht heraus. 

Ab ca. 4€ gibt es den Halter bei Amazon zu kaufen. Meiner ist von der Marke Frona, zur Zeit aber leider nicht mehr vorrätig. Viele andere Marken bieten jedoch das gleiche Produkt zu einem ähnlichen Preis an. Schaut euch einfach mal durch das Angebot! Der Halter unter meinem Link kostet 8€ und ist von der Marke Nakosite – ausgewählt habe ich es, da es ein Prime Angebot ist und somit nicht erst aus dem Ausland verschickt werden muss.







Besonders cool finde ich an dem Halter, dass eigentlich jede Nagellackgröße hineinpasst. Ich habe es sowohl mit einem normalen Essie (Go Go Geisha) als auch dem Top Coat aus der Gel Couture Reihe von Essie probiert, welcher durch seine geschwungene Form deutlich größer ist. 

Wie findet ihr den Nagellackhalter? Habt ihr ihn schonmal benutzt zuvor?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! 

Liebste Grüße, Davina 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.