Outfit: The Jeans-Overall

Outfit: The Jeans-Overall

Der Sommer steht unmittelbar vor der Tür und es wird Zeit, die Sommer-Garderobe auszupacken und die „warmen Teile“ ganz weit hinten im Schrank zu verstauen. Eigentlich… Würde einem da nicht das deutsche Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Regen, Temperatureinbrüche und Kälte – auch das kann man zurzeit in Deutschland erwarten.

Dennoch möchte ich nicht mehr zu den Klamotten greifen, die ich im Januar und Februar getragen habe, schließlich hatten wir dieses Jahr schon fast 30 Grad. Genau aus diesem Grund möchte ich euch gerne mein neues Lieblingsteil vorstellen: der Jeans-Overall! Ein Kleidungsstück, das sich sowohl bei hohen Temperaturen wie auch bei kälteren tragen lässt. Der Overall ist aus weichem Tencel gefertigt, weit geschnitten und herrlich luftig – perfekt für warme Temperaturen. Gleichzeitig lässt er sich super zu geschlossenen Schuhen und verschiedenen Arten von Jacken tragen. In Kombination mit diesem Overall greife ich abends bzw. wenn es draußen kälter ist, gerne zu meiner ebenso neuen Liebe in Sachen Kleidung: eine Bomberjacke mit „eingesticktem“ Blumenmuster.

Was tragt ihr bei diesem unbeständigen Wetter am liebsten? Ich weiß schon, was ich am Wochenende tragen werde 🙂

 

IMG_3151[1]

IMG_3149[1]
Tasche: Hallhuber (aktuell) – Uhr: Dolce&Gabbana
IMG_3150[1]
Bomberjacke: Zara (aktuell)
IMG_3152[1] IMG_3148[1]

 

OUTFIT DETAILS 

Overall – Hallhuber 89,95€ (aktuell) – http://www.hallhuber.com/de/

Bomberjacke – Zara 59,95€ (aktuell) – http://www.zara.com/de/

Tasche – Hallhuber 39,95€ (aktuell) – http://www.hallhuber.com/de/

Uhr – Dolce&Gabbana (nicht mehr erhältlich)

Vielen Dank für’s Lesen! 💋‍

Habt ein schönes Wochenende und alles Liebe,

Davina xx


4 Gedanken zu “Outfit: The Jeans-Overalls”

  • 1
    Rike am Juni 3, 2016 Antworten

    Dein Make-up Und der Rest ist sowieso auch perfekt

  • 3
    Valentina am Juni 12, 2016 Antworten

    Ich glaube du würdest auch im Kartoffelsack schön aussehen mit der Figur Bei mir gibt’s immer nur schwarz und schlabberig. Im Sommer kommt dann mal was graues dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.