[Wedding Guest Part 1] Hochzeitsgast – Was trage ich auf einer Hochzeit?

[Wedding Guest Part 1] Hochzeitsgast – Was trage ich auf einer Hochzeit?

Die Hochzeitssaison ist im vollen Gange und überall wird geheiratet. Auch ich war dieses Jahr schon auf einer Frühlingshochzeit eingeladen und hatte anfangs Probleme, mich für das perfekte Kleid zu entscheiden. Sollte es überhaupt ein Kleid werden? Welche Farben kann ich tragen? Wie lang darf es sein?

In diesem Blogpost möchte ich euch daher ein paar Dinge näher bringen, auf die ich geachtet habe bei der Kleiderwahl und euch natürlich mein Kleid und eine kleine Auswahl an aktuell erhältlichen Alternativen verlinken.


HOCHZEITSGAST 1×1 – MEINE TIPPS & TRICKS BEI DER KLEIDERWAHL

Generell kennt ja jeder die Regel, dass man der Braut auf keinen Fall die Show stehlen sollte mit seinem Outfit, schließlich ist es IHR besonderer Tag und nicht der eines Gastes – somit ist weiß als Hochzeitsgast schon mal eine Tabu-Farbe (zumindest in meinen Augen). Für Hochzeiten finde ich besonders helle Pastelltöne sehr schön (rosa, flieder, mint, …), da diese beispielsweise im Sommer einen wundervollen Kontrast zu gebräunter Haut bilden. Besonders bei klassischen Hochzeiten würde ich auf knallige Farben verzichten und auch schwarz ist in meinen Augen eher eine schwierige Farbe, die wirklich zum Thema der Hochzeit passen muss. Auch wenn es um die Länge des Kleides geht, sollte man sich unbedingt mit der Braut absprechen, da es ja meistens ihr Kleid ist, das am Tag der Hochzeit bodenlang ist. Generell würde ich mich auf einer Hochzeit niemals zu sexy anziehen, besonders nicht, wenn es eine kirchliche Hochzeit ist. Boleros, Jäckchen und Blazer können hier dafür sorgen, dass ihr nicht zu viel Haut zeigt in der Kirche. Ich für meinen Teil würde immer ein etwas Weiteres beziehungsweise einfach kein hautenges Kleid tragen. Nicht, weil ich es nicht tragen kann, sondern einfach weil ich gerne esse und nicht mit fragenden Augen vor meinem Teller sitzen möchte, nur weil ich Angst habe, zu viel zu essen und einen „dicken“ Bauch am Abend zu haben. Aber da muss jeder selbst entscheiden, mit welchen Stoffen, Schnitten und Mustern er sich besonders wohl fühlt über den Tag, schließlich tragt ihr das Kleid oftmals den ganzen Tag und bis tief in die Nacht hinein – da sollte es schon bequem sein!

 

MEINE KLEIDERWAHL






Nach stundenlangen Suchen und durchforsten diverser Onlineshops habe ich mich letztlich für dieses Kleid von Esprit entschieden. Für mich einfach das perfekte Frühlings- und Sommerhochzeitskleid! Kombiniert habe ich es mit roségoldenem und silbernen Schmuck sowie meiner rosafarbenen Michael Kors Tasche, die auch schon bei diesem Outfit zum Einsatz kam (deshalb investiere ich so gerne in teure und zeitlose  Taschen, von denen hat man einfach Ewigkeiten was!) und rosanen Wildleder Sandaletten. Für die Hochzeit im Frühling durfte der farblich passende Mantel natürlich nicht fehlen!

SHOP THE LOOK

Kleid – Esprit 89,99€

Schuhe – Cox 89,95€

Handtasche – Michael Kors 175,00€

Mantel – H&M (nicht mehr erhältlich)

Ohrringe – Pandora 79,00€

Uhr –  Michael Kors 249,00€

 

KLEIDER, DIE ICH EBENFALLS AUF EINER HOCHZEIT TRAGEN WÜRDE

img_7373
ASOS – 70,99€

 

img_7374
ASOS – 90,99€
img_7375
ASOS – 74,99€

 

img_7376
ASOS – 74,99€

 

img_7378
Zalando – 39,95€

 

WAS WÜRDET IHR ALS HOCHZEITSGAST TRAGEN UND HABT IHR EUCH EUER OUTFIT SCHON AUSGESUCHT?

 


2 Gedanken zu “[Wedding Guest Part 1] Hochzeitsgast – Was trage ich auf einer Hochzeit?s”

  • 1
    Diandra am Juni 21, 2017 Antworten

    Toller Post!!!! und dein Outfit ist perfekt
    Bin da ganz deiner Meinung – nicht der Braut die Show stehlen, Pastell, nicht zu sexy, Platz für genug Hochzeitstorte und Champagner
    Habe letztes Jahr auf einer Sommerhochzeit ein altrosanes Chiffonkleid getragen, fast knielang und schon mit bissi Ausschnitt
    Passte perfekt zum Kleid der Braut, sie hatte ein altrosa Gürtelchen an
    Das blaue Kleid von Asos, dass du vorschlägst, finde ich so toll

    Machst du noch einen Make-up und Haare Post?

    • 2
      Davinaspassion am Juni 22, 2017 Antworten

      Danke schön meine Liebe ♥ ja, der Post zum Make-up wird heute Mittag online gehen 🙂 Bin gespannt, wie du ihn finden wirst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.