Auf Limited Edition Jagd bei Mac Cosmetics #5 – Lippenstift „Russian Red“ & Eyeshadow X9 Palette „Light Festival“

Auf Limited Edition Jagd bei Mac Cosmetics #5 – Lippenstift „Russian Red“ & Eyeshadow X9 Palette „Light Festival“

Hallo ihr Lieben, 

lange gab es hier nichts von mir zu lesen. Nach New York (worüber es dann am Wochenende hoffentlich auch endlich den lang ersehnten Blogpost geben wird) und Sardinien hatte ich einfach keine große Lust, meine Zeit vor dem Computer zu verbringen. Viel lieber habe ich die Sonne genossen und Zeit mit meiner Familie verbracht. Aber jetzt habe ich wieder etwas mehr Zeit und einiges in Planung. Ich wünsche euch jetzt also viel Spaß beim Lesen! 

Was ist also bei meiner letzten Bestellung bei Mac in meinem Warenkorb gelandet? Es gab 30% bei Mac auf ausgewählte limitierte Produkte und da konnte ich natürlich nicht Nein sagen (…natürlich nicht :D)!

Mac Cosmetics Lippenstift „Russian Red“


Russian Red ist ein klassisches Rot mit einem matten Finish. Es hat einen leichten Blaustich und sorgt dafür, dass die Zähne nicht „gelber“ aussehen als sie sind. Ich finde die Farbe einfach wunderschön und muss sagen, dass ich schon lange ein Fan der matten Lippenstifte von Mac bin! Tragegefühl und Haltbarkeit sind bei einem Preis von 21.50€ einfach super! Ich für meinen Teil habe bei dem Sale nur 15.05€ bezahlt und bin mehr als zufrieden mit meinem Kauf! Wer noch ein klassisches Rot sucht, sollte sich diesen Lippenstift unbedingt ansehen. 

Eyeshadow X9 Palette „Light Festival“

Lidschatten von Mac wollte ich schon lange mal ausprobieren und als ich diese Palette für 27.30€ dann im Sale entdeckt habe, musste ich einfach zuschlagen. Als ich las, welche Farben alle in der Palette enthalten sind, war es schon um mich geschehen: „Cranberry“, „Goldmine“ und „Coppering“. Die Palette aus der DIWALI Festival LE von 2016 gab es ursprünglich mal für 39€ zu kaufen, die Lidschatten sind alle im Standardsortiment.




Die Palette besteht insgesamt aus 9 Lidschatten, die alle im Standardsortiment zu finden sind. Mit der Palette bekommt man zwar nur eine abgespeckte Version der Lidschatten, da diese viel kleiner sind, aber zum Ausprobieren lohnt es sich, eine kleine Palette zu kaufen. Carbon und Embark sind die einzigen matten Lidschatten in der Palette, alle anderen Lidschatten sind schimmernd. Die Lidschatten sind gut bis sehr gut pigmentiert (können am Ende des Tages aber doch nicht mit meinen Makeup Geek Lidschatten mithalten). Carbon, ein angeblich tiefes Schwarz und Rice Paper, ein schimmerndes Sand sind im Gegensatz zum Rest überhaupt nicht gut pigmentiert. Rice Paper sieht man kaum auf meiner Haut, vielleicht auch weil ich mittlerweile schon wieder ziemlich braun bin. Carbon wiederum gibt kaum schwarze Farbe ab und sieht auf der Haut sehr fleckig aus. Da gibt es 100 Mal bessere Schwarztöne in anderen Paletten! 

Für mich hat sich die Palette jedoch in jedem Fall gelohnt. Da ich die Lidschatten schon immer mal testen wollte und mit dieser Palette gleich neun Farben bekommen habe, würde ich sie mir auch jetzt wieder kaufen. Das einzige, was ich in dieser Palette jedoch vermisse, ist eine helles Braun für die Lidfalte und ein gut pigmentierter Highlighter, den man auf meiner Haut auch sehen kann. Alles in allem hat sich der Kauf jedoch durchaus gelohnt und die Palette wird mich sicher aufgrund ihrer Farbvielfalt und Größe des Öfteren auf Reisen begleiten. 

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr selbst beim Mac Sale zugeschlagen? 

Alles Liebe, Davina xx


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.